BASTA! Herbst 2013 - Wir sind dabei!

In gerade mal sechs Wochen ist es wieder so weit: Die BASTA! Hauptkonferenz im Herbst öffnet ihre Pforten. In der Woche vom 23.09. bis zum 27.09. gibt es wieder zahlreiche Workshops, Sessions und Keynotes. Auch wird es nicht an Abendveranstaltungen mangeln, die dem einen oder anderen sicher etwas Fitness abverlangen werden, ansonsten aber zu interessanten Diskussionen anregen und natürlich der Vernetzung dienen sollen.

Über 130 Sessions laden dazu ein, Wissen aufzubauen, den Trends zu lauschen oder einfach nur die Neugier zu befriedigen. Denn dieses Jahr steht alles im Zeichen der drei Hauptschwerpunkte:

  • .NET als Entwicklungsplattform für erfolgreiche Business- und Consumer-Anwendungen
  • Windows 8 als neue Plattform, die von Phone und Tablet, über PC und Server, ein System bildet
  • Das Web, dessen offene Architektur über Browser alle Technologieplattformen verbindet.

Wer in diesem Sinne die Gelegenheit verpasst hat, auf der #dwx13 mehr zum Thema NFC und Microsofts Vorstellung von Tap & Send zu erfahren, wird hier die Chance haben, das nachzuholen. Die TOP TECHNOLOGIES CONSULTING GmbH wird mit folgenden Themen an der Veranstaltung teilnehmen:

Teilen kann so einfach sein - Tap+Send mit NFC!

Seit Windows/Phone 8 bietet Microsoft die Möglichkeit Daten, wie z.B. Kontaktinformationen oder Bilder, zwischen verschiedenen Endgeräten durch bloße Berührung auszutauschen. Diese Session zeigt anhand einer Windows 8 und Windows Phone 8 Beispielanwendung, welche Voraussetzungen hierfür nötig sind und wie dieses Szenario implementiert werden kann. Für eine schnellere Entwicklung der Apps natürlich mittels Code-Sharing über die Portable Class Library.

Touch Develop - Entwicklung direkt auf dem Windows Phone

2010 schickte Microsoft mit "Visual Studio On the Go" Entwickler noch in den April. Kurze Zeit später präsentierte Microsoft Research Touch Develop für Windows Phone, Entwicklung für das Phone auf dem Phone. Jetzt auch für den Marketplace, Windows 8 Store und im Web inklusive Intellibuttons. Diese Session zeigt den Einsatz von Touch Develop von der Idee bis zum Store (and beyond).

 

 

Comments are closed

Über die Autoren

Christian Jacob ist Leiter des Geschäftsbereiches Softwarearchitektur und -entwicklung und zieht als Trainer im Kontext der .NET Entwicklung sowie ALM-Themen Projekte auf links.

Marcus Jacob fokussiert sich auf die Entwicklung von Office-Addins sowie Windows Phone Apps und gilt bei uns als der Bezwinger von Windows Installer Xml.

Martin Kratsch engagiert sich für das Thema Projektmanagement mit dem Team Foundation Server und bringt mit seinen Java- und iOS-Kenntnissen Farbe in unser ansonsten von .NET geprägtes Team.

Aktuelle Kommentare

Comment RSS